Aufrufe
vor 2 Jahren

Pro Kampen 1-2016

  • Text
  • Kampen
  • Sylt
  • Kampener
  • Sprotte
  • Sylter
  • Cosmea
  • Galerie
  • Kampens
  • Sturmhaube
  • Sauna
Ein Stück Kampen für Zuhause. Die schönsten Seiten von Kampen präsentiert vier Mal jährlich PRO KAMPEN, herausgegeben vom Tourismus-Service. Mit News, Reportagen und vielen Infos aus Deutschlands bekanntestem Dorf. Als Heilmittel gegen Heimweh nach der Nordsee, als Appetitanreger vor dem Urlaub, als Entertainer und Informant vor Ort, als Nachlese der schönsten Wochen des Jahres.

N o 61 | Jubiläum 30

N o 61 | Jubiläum 30 Die Losinteressentenschaft und ihre 250 Jahre alte Geschichte DER GRÖSSTE GRUNDEIGENTÜMER KAMPENS Kampens Campingplatz, die Strandkorbhalle des Tourismus-Service, das Klärwerk der Gemeinde oder auch das Erholungsheim des Landkreises Kassel – ihnen allen ist eines gemein: Sie stehen auf dem Grund und Boden der Kampener Losinteressentenschaft. Hinter diesem ungewöhnlichen Namen verbirgt sich nicht etwa eine Tippgemeinschaft, sondern eine ganz bodenständige Interessengruppe. Und diese feiert just ein stolzes Jubiläum: Vor genau 250 Jahren wurde die Losinteressentenschaft gegründet. Rückblick: Im Kampen des Jahres 1766 leben rund hundert Einwohner, die in verstreuten Gehöften wohnen. Bis dato pflügte, säte und erntete man gemeinsam auf Flächen, die sich im Eigentum der dänischen Krone befanden – doch nun verordnet König König Christian VII. die so genannte Verkoppelung: Damit die Höfe effektiver arbeiten, werden diesen Flächen als Eigentum zugewiesen, was dem dänischen Staat zugleich höhere Diese Verordnung des dänischen Königs Christian VII. begründete 1766 die Losinteressentenschaften in Schleswig-Holstein – so auch in Kampen Steuern einbringt. Die Anteile am Landeigentum wurden nach der Zahl der Pferde der einzelnen Höfe bemessen. Dafür wurden so genannte Lose vergeben: 16 ganze Lose erhielten jene Kampener Hofbesitzer, die Pferde besaßen, acht halbe Lose die übrigen. Auf diese Weise bildeten seinerzeit 24 Höfe die Losinteressentenschaft Kampen. Heute zählt der Verbund 38 Anteilseigner. Sechs von ihnen leben in Kampen, 14 in anderen Sylter Orten, 16 in allen Teilen Deutschlands und zwei in den USA. Die Gemeinschaft verfügt dabei über Flächen von insgesamt 346 Hektar und ist somit der größte Grundeigentümer in Kampen. Während ein Großteil der Areale unter Naturschutz steht oder an andere Institutionen verpachtet ist, nennen die Losinteressenten auch innerörtlichen Besitz ihr eigen, etwa in der Straße Swarte Wall: Um für Kampen neue Einwohner zu gewinnen, wurden hier zwischen 1955 und 1969 insgesamt 26 Erbbaurechte vergeben.

25999KAMPEN·SYLT ALTE DORFSTRASSE TEL.04651·45233 FAX.04651·46391 Die Gemeinschaft datiert aus einer Zeit, als Kampen nur etwa hundert Einwohner zählte und noch rein landwirtschaftlich geprägt war FOTOS: ARCHIV DEPPE Im Laufe der langen Geschichte der Losinteressentenschaft haben viele Persönlichkeiten wichtige Beiträge geleistet – in jüngerer Zeit allen voran Dietrich Erdmann, Seniorchef des Hotels »Rungholt«, der sich mehr als 40 Jahre im Vorstand engagierte. Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft – für die Losinteressentenschaft der Gegenwart sind einige Prioritäten unabdingbar: keine Grundstücks-Spekulationen, Verpflichtung gegenüber der Natur und ein gutes Verhältnis zur Gemeinde Kampen. Dies dokumentiert sich auch in großzügigen Zuwendungen: So wurden in jüngster Zeit für die Sanierung des Deichs an der Kampener Vogelkoje 25000 Euro bereitgestellt, weitere 7500 Euro kamen der Sanierung des Kampener Quermarkenfeuers zugute, 5000 Euro wurden in die Landschaftspflege im Bereich des Klappholttals investiert. »Unser Credo lautet: Bodenständig und heimatverbunden in Tradition und Kultur«, formulierte es Harro Johannsen, Sprecher der Losinteressentenschaft Kampen, anlässlich eines Festaktes mit 130 Gästen im frisch renovierten Kaamp-Hüs. Kulinarische Genüsse, zubereitet vom Restaurant »Kaamp Meren«, und Tanz zu Live-Musik rundeten den festlichen Abend ab. FD Alte Dorfstrasse 25999 Kampen / Sylt Tel.: 04651 / 4 52 33 25999KAMPEN·SYLT ALTE DORFSTRASSE TEL.04651·45233 25999 ALTE TEL. Einfach mieten unter: www.sylt-mietwagen.de oder an einem unserer 3 Standorte auf Sylt* Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie von uns 15% Rabatt auf die Buchung eines unserer Fahrzeuge. ** Der Sprecher der Losinteressenschaft Kampen, Harro Johannsen, begrüßte zum Festakt im Kaamp-Hüs 130 Gäste FOTO: SYLTPICTURE proKampen3/16 * Bahnhof Westerland (Shell Tankstelle); Flughafen Sylt (Selbstbucher Counter oder Flughafenrestaurant Kolibri), Appartements & Mehr (Süderweg 1a in Kampen) ** Gilt für die Buchung eines Mietfahrzeugs in der Zeit vom 01.04. - 30.11.2016 für mind. 2 Tage.

Kampen Tourismus

Spielregeln für Gäste mit Hund in Kampen
Gezeitenkalender 2019
Pro Kampen 1-2016
Pro Kampen 2-2016
pro KAMPEN 03|18
Hochzeitsplaner - Sylt Broschüre
Gruppenreisenbroschüre Sylt 2016

SO ERREICHEN SIE UNS

Tourismus-Service Kampen
Hauptstraße 12
25999 Kampen

Tel: +49 (0) 4651 46980
Fax: +49 (0) 4651 469840
E-Mail: info(at)kampen.de
Internet: www.kampen.de

URLAUBSTIPPS VON SPEZIALISTEN

  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Unterkünften