Aufrufe
vor 2 Jahren

Pro Kampen 2-2015

  • Text
  • Kampen
  • Sylt
  • Kampener
  • Kampens
  • Beiden
  • Kunst
  • Liebe
  • Juli
  • August
  • Sommer

PARTY MACHEN MACHT AN

PARTY MACHEN MACHT AN Und dahinter viel Natur: Partygedränge an der Sturmhaube N o 58 | Leute FOTO: SUPANZ 18 Ein Champagner-Korken der Megaklasse vorm Pony. Und ein roter Teppich, Schaute auch vorbei: der quer über den Strönway führte. Die Pfingst-Sause begann ganz früh und Iris von Arnim dauerte bis sehr spät Was an Pfingsten war? »Der ganz normale Wahnsinn halt«, bilanzierte Kampens Bürgermeisterin Steffi Böhm. »Ein bisschen Vandalismus, einige Streitigkeiten im Alkohol und kaputte Flaschen auf den Wegen.« Kampen war am Pfingstwochenende Party, gefeiert wurde eigentlich überall, ob offizielle Party, Spontan-Feier an irgendeinem Tresen oder ausdauerndes Abhotten in den Clubs. Rund 2600 Sylter und Gäste zog es am Pfingstsamstag und -sonntag an die Sturmhaube, kaum weniger strömten in den Innenhof des Dorfkruges zur Club-Rotes-Kliff-Outdoor-Party und 200 geladene Gäste feierten mit dem Hamburger Gastronomen Brian Bojsen im Pony. Auf dem roten Teppich, der von der Pomellato-Dependance quer über den Strönwai zum Pony verlief, präsentierten sich auch einige Prominente, die über den Riesenchampagnerkorken staunten und feinstes Beef, Langustenschwänze und Kaviar mit Meersalz und Chips genossen. Für dieses exklusive Event war Bojsen mit seinem Team aus dem Brian’s Steak und Lobster in Er ist der große Party-Macher Kampens: Wenn Hamburg Pöseldorf nach Sylt zurückgekehrt, wo er Peter Kliem (oben) ruft, dann sind alle viele Jahre gelebt hat. Und er musste zugeben: In da, die gern und ausgiebig feiern Kampen Party machen, macht ganz besonders an.

Die Liebe zu Wasser und Wellen »Malen ist für mich wie Tagebuch schreiben.« In dieses wilde, bunte, aufregende und außergewöhnliche Leben nimmt Sonni Hönscheid, 34, den Betrachter ihrer Kunst mit. Lässt ihn teilhaben an atemberaubenden Erlebnissen auf den Weltmeeren. Die Sylterin wurde zunächst Deutschlands erfolgreichste Surferin, krönte ihre Karriere mit dem Gewinn der SUP (Stand Up Paddle)-Weltmeisterschaft auf Hawaii. Dort begann sie auch vor einigen Jahren wieder intensiv zu malen. Ihre Kunst ist geprägt durch ihren ungewöhnlichen Lifestyle, hat viel Flow, ist auch Pop Art, erzählt oft eine Geschichte und von ihrer Liebe zu Wasser und Wellen. »Peace Love Sylt II« ist ihre zweite große Ausstellung und wird vom 15. August bis 4. Oktober 2015 in der »Galerie im Kaamp-Hüs« gezeigt. Mehr Infos: www.kampen.de N o 58 | Neue Kleider 19 meet nice people … H O T E L FOTO NEPAL: THINKSTOCK AUS NEPAL FÜR NEPAL Wenige Wochen nach der Katastrophe war das verheerende Erdbeben in Nepal fast schon wieder vergessen, die Spendensummen gingen zurück. Das Cashmere-Label Me&My Style will langfristig helfen: Firmengründer Yannik Heydorn ließ Cashmeremützen in den nepalesischen Farben designen, die blauen oder roten Beanies sind mit den Daten des Epizentrums versehen. »Und mit dem Kauf helfen Sie doppelt«, versichert Heydorn. Die Mützen werden vor Ort produziert und der Gewinn der Produktionsreihe geht zu 100 Prozent an die Hilfsorganisation CARE und die Share Happiness Foundation. »Unsere Partner in Nepal sind mittlerweile wie eine Familie für uns«, sagt der 27-jährige Jungunternehmer. »Glücklicherweise ist ihnen nichts passiert, aber wir wollen denen helfen, die unsere Hilfe dringend brauchen.« Die Mützen gibt es im Kampener Me&My Style Store, Wattweg 1 Hotel VILLAGE Peter M. & Minka Stütz Alte Dorfstraße 7 25999 Kampen (Sylt) Tel. 04651-469 70 www.village-kampen.de

Kampen Tourismus

Spielregeln für Gäste mit Hund in Kampen
Gezeitenkalender 2019
Pro Kampen 1-2016
Pro Kampen 2-2016
pro KAMPEN 03|18
Hochzeitsplaner - Sylt Broschüre
Gruppenreisenbroschüre Sylt 2016

SO ERREICHEN SIE UNS

Tourismus-Service Kampen
Hauptstraße 12
25999 Kampen

Tel: +49 (0) 4651 46980
Fax: +49 (0) 4651 469840
E-Mail: info(at)kampen.de
Internet: www.kampen.de

URLAUBSTIPPS VON SPEZIALISTEN

  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Unterkünften