Aufrufe
vor 2 Jahren

Pro Kampen 3-2016

  • Text
  • Zeitschrift
  • Magazin
  • Kampen
  • Sylt
  • Galerie
  • Kampener
  • Insel
  • Sylter
  • Zeit
  • Familie
  • Sommer
  • Haus

KARL KOMMT GANZ BESTIMMT

KARL KOMMT GANZ BESTIMMT WIEDER Von Werner Rudi Sommer 2016: Wer hat im Urlaub schon Zeit für eine repräsentative Umfrage? N o 63 | Kolumne 04 Mit dem Sommer ist das so eine Sache. Sonnig soll er sein, erhitzen muss er den Gast aber nicht. Laue Abende sind ganz wichtig, sie schließen den Tag ab und sind so was wie Stimmungsvorhersage für den nächsten Morgen. Wind ist okay, wenn er es nicht zu wild treibt. Farbe braucht die Zeit, in der jede Minute zum Genuss freigegeben ist. Bitte das Meer blau, der Himmel azur, die Wiesen grün, die Dünen rein und der Cocktail exotisch zwischen erdbeerrot, mangogelb und malediventürkis. Zwischendurch geht die Mobilität mit manchen durch. Mit dem Rad – dezent elektrisch unterstützt – vom Norden in den Süden der Insel und in der Mitte tapfer SUPpen (Stand- Up-Paddeling) getestet. Wird vielleicht daheim auf dem Baggersee noch mal angepackt. So kann der Sommer sein. Theoretisch. Die Urlauber tiefenentspannt und voller Rücksicht auf die vom Müßiggang der anderen gestressten Insulaner. Und wie war er wirklich, der Sommer 2016? proKampen startete eine diesmal nicht repräsentative Umfrage. In der Kürze der Sommerzeit kann man die Auswahl der Befragten schwerlich so gestalten, dass das Ergebnis der Teiluntersuchung auf die übergeordnete Gesamtheit übertragen werden kann – die Definition von repräsentativ. Wir fragten einfach mal so rum, fischten nach den Extremen. Was war toll, was war ätzend? Magda K. aus W. war zum ersten Mal in Kampen: »Der Strand ist einmalig. Diese Weite. Keine aufdringlichen Nachbarn, ganz viel Platz für Decken, Picknickkorb, Strandmuschel und Wickelutensilien für meine Enkelin.« Enttäuscht war Magda von der extrem übersichtlichen Promi-Dichte: »Ich glaube, ich habe einmal den Tatort-Liefers im Wasser gesehen. Kann aber auch jemand anders gewesen sein. Der Jauch wars nicht, aber einer aus dem Fernsehen wars schon.« Christof L. aus S. fand Kampen kulturell in Hochform: »Großartig, was beim Literatursommer an hochkarätigen Namen geboten wird. Nächstes Jahr geh ich da mal hin.« Verzichten kann er auf Jazz, das ist nun so gar nicht seine Mucke. »Und dann gleich zwei Tage mitten im Dorf. Warum gehen die denn nicht in Richtung Volksmusik?« Simone und Edwin R. aus M. sind langjährige Kampenianer. »Immer die zwei letzten Juli-Wochen und die erste August-Woche sind wir hier. Klamotten runter und rein in die Fluten. Dieses Ohne-alles-Feeling, das Salz auf der Haut, das gibt es nirgendwo so pur wie hier«, sind sie sich einig. Gestört hat sie dieses Jahr, dass die Nordsee zumindest Anfang August für ihre Ansprüche die Frische vermissen ließ. »Für uns darf das Wasser ruhig etwas kühler sein. Wer will schon die Mittelmeer-Brühe?« Karl (9) und seine Schwester Miriam (12) fanden es cool, dass sie dieses Jahr ausgiebig planschen konnten. »Wir waren stundenlang im Wasser und haben sogar ein bisschen Wellenreiten geübt.« Karl nölte, wenn seine Schwester zum Teenie-Dance ins Pony oder in den Club Rotes Kliff flatterte. Voll doof, dass er noch zu jung war. Ein Resümee des Sommers 2016? Für statistische Detailaufbereitungen ist es noch zu früh. Die Einheimischen bleiben etwas ausgelaugt zurück, viele Medien haben auf Deutschlands bekanntester Insel und wie alle Jahre wieder ganz überraschend reichlich Aufregendes entdeckt, und Karl besteht darauf, dass die Familie auch 2017 wieder in Kampen urlaubt: Dann ist er zehn, dann darf er in die Teenie-Disco. ILLUSTRATION: ISTOCK/GEORGEPETERS, ELENA KALISTRATOVA

www.inmediasred.de wiRnennenesvoRgaRten. Typisch Rungholt. Total Sylt. Echt Kampen. Inhaber Dirk Erdmann · Kurhausstraße 35 · 25999 Kampen/Sylt Telefon 04651 448-0 · E-Mail info@hotel-rungholt.de · www.hotel-rungholt.de

Kampen Tourismus

Spielregeln für Gäste mit Hund in Kampen
Gezeitenkalender 2019
Pro Kampen 1-2016
Pro Kampen 2-2016
pro KAMPEN 03|18
Hochzeitsplaner - Sylt Broschüre
Gruppenreisenbroschüre Sylt 2016

SO ERREICHEN SIE UNS

Tourismus-Service Kampen
Hauptstraße 12
25999 Kampen

Tel: +49 (0) 4651 46980
Fax: +49 (0) 4651 469840
E-Mail: info(at)kampen.de
Internet: www.kampen.de

URLAUBSTIPPS VON SPEZIALISTEN

  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Unterkünften